Fotografie:

Portrait, Architektur

Zeichnung, Malerei:

Mensch, Raum

Installation:

Kleid, Prepper

Circus:

Karfunkel Kabinett

Ausstellung:

Archiv, Kalender

Über mich:

Presse, Kontakt

Kontakt:

 

Für Anfragen, Informationen und Auftragsarbeiten können Sie mich per mail oder Telefon kontaktieren:

 

ooo@kalena.ch

+4178 830 77 54

Berlin / St.Gallen

 

 

Auftragsarbeiten Bereich:

Fotografien, Illustrationen, Zeichnungen, Bilder

Presse:

 

"Eine Ausstellung zur Show"

Friedrichsbau Varieté Stuttgart

"Leute machen Kleider"

St.Galler Tagblatt

"Werft die Kleider aus dem Fenster"

Saiten - Ostschweizer Kulturmagazin

"Basler zeigen Zirkus, Wissenschaft und Musen"

20 Minuten

Katia Rudnicki ist 1987 in St.Gallen geboren und aufgewachsen. Sie absolvierte den Bachelor of Science in Architektur an der Universität Liechtenstein, wo sie sich speziell der Zeichnung und der Fotografe widmete, um den Raum auf Papier dazustellen. Nach dem Studium arbeitete Rudnicki kurzzeitig in St.Gallen als Architektin, bevor sie an der Hochschule für Gestaltung und Kunst in Basel den Master of Arts in Design in Angriff nahm. Sie absolvierte 2014 mit ihrer Arbeit „KLEID“, in der sie sich mit den Grenzen von Mensch und Raum befasste und die Ergebnisse als fotografsche Untersuchung in einem Buch dokumentierte. Nach der Studienzeit lebte Rudnicki für drei Jahre in Berlin, wo sie ihre erste Zeit als freie Künstlerin verbrachte und erste Werke in Ausstellungen zeigte. 2017 gewann Rudnicki zusammen mit drei weiteren Künstlerinnen das Atelierstipendium für Nachwuchskünstler im Eisenwerk Frauenfeld, wo sie die Arbeit „KLEID“ fortsetzte und gemeinsam mit der Künstlergruppe an überdimensionalen, raumhohen Papiermänteln arbeite und diese als Installation und Architektur im Raum ausstellte. Zur Zeit arbeitet Rudnicki an Fotografien und Zeichnungen, in denen sich Artisten, Clowns und Charaktere in einer selbstgewählten Umgebung inszenieren und alltägliche Räume wie einen Wartesaal, eine Parkanlage, ein Jahrmarkt oder ein altes Stripteaselokal in eine Bühne verwandeln. In der Arbeit geht es darum, die Besonderheiten der uns umgebenden Räume zu erforschen. Für ihre künstlerische Tätigkeit und um die eigene Wahrnehmung zu schulen, reist Rudnicki derzeit durch ganz Europa.

Auftragsarbeiten für:

 

Amt für Kultur Aargau

Bürkler & Bürkler

Carpasus

Elea Zena

Friedrichsbau Varieté Stuttgart

Gourmetpalast Heilbronn

Greenfield Story

Jugendtheater Festival Schweiz

Jungbach

Kulturfrachter Alpenhof

Le Labo, Berlin

Limber Sports Performance

Miss Walker

Manser & Partner

Nähfox

Nina Rudnicki

René Greenfield

RMT-Swiss

Salon Morpheus

Schoop

Tom Munz Architekt

VIII

Wister Architekten

 

 

 

 

Schauspieler- / Artistenportraits:

 

Carlos Leal

Duo Desolato

Ferkel Johnson

Francis Gadbois

Janet Fischietto

Juri Kussmaul

Lars Wandres

Le Pustra

Lukas Besuch

Luna Moka

Malik Ibheis

Martini Cherry

Max Rothbart

Maxime Yelle

Minouche von Marabou

Natalie Reckert

Norah Lehembre

Olga Golubeva

Ruth Schwegler

Roc Roc-It

Sandra Moser

Sara Twister

Sara Skrajna

Tashina Mende

The Coathangers

The Greatest Thing

Jungbach

Objekte

Das Karfunkel Kabinett

Circus